Über uns

Wer wir sind

Der im Jahre 1992 gegründete Verein Oekumenischer Dienst Schalomdiakonat (OeD) ist hervorgegangen aus den Ökumenischen Versammlungen des Konziliaren Prozesses für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung Ende der 80er Jahre. Seit 1994 vermittelt der OeD in Grund- und Aufbaukursen sowie in Fachseminaren Kompetenzen in gewaltfreier / ziviler Konfliktbearbeitung. (Nähere Informationen hierzu unter Kurse) Damit gehört er in Deutschland zu den Wegbereitern solcher Qualifizierungsmaßnahmen, die mittlerweile nicht nur verstärkt von den Kirchen, sondern auch von der Politik gefördert und in Anspruch genommen werden. Wir qualifizieren Menschen zu Friedensfachkräften und begleiten einige von ihnen in ihren Projekten in verschiedenen Regionen der Welt. (Nähere Informationen hierzu unter Praxis)

Die KursteilnehmerInnen erwerben oder erweitern in Grundkursen (14 Seminartage an vier Wochenenden und einer Abschlusswoche), Aufbaukursen (berufsbegleitend über anderthalb Jahre) oder Fachseminaren (3 bis 5 Tage) Kenntnisse und Fähigkeiten in gewaltfreier Konfliktaustragung, Mediation, Spiritualität der Gewaltfreiheit und Konflikttheorien. Diese Qualifizierung kann sie zu einem Dienst für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung befähigen, den sie im In- oder Ausland leisten, ehrenamtlich oder beruflich, langfristig oder kurzfristig. Für diesen Dienst können sie über den OeD auf Wunsch eine persönliche und fachliche Begleitung erhalten.

Die praktische Arbeit der Qualifizierung und Begleitung von Menschen in der konstruktiven Bearbeitung von Konflikten wurzelt in der ökumenischen Spiritualität des OeD. Sie hat zugleich eine politische Dimension, indem der OeD als Impulsgeber für Friedensfragen und -taten innerhalb von Kirche und Gesellschaft fungiert. Unser besonderes Profil liegt in der Verbindung von fachlicher Kompetenz und einer politisch verstandenen Spiritualität der Gewaltfreiheit.

Im Rahmen der ökumenischen „Dekade zur Überwindung von Gewalt“ bieten wir insbesondere den Kirchen Fortbildungskurse an, die ihren besonderen Bedürfnissen entsprechen. Dabei greifen wir die praktischen und ethischen Impulse der Historischen Friedenskirchen und der Kirchen der Armen auf.

Kontaktadresse:

Oekumenischer Dienst Schalomdiakonat
Mittelstr. 4
34474 Diemelstadt-Wethen
Tel. 05694-8033
Fax 05694-1532
eMail  info@schalomdiakonat.de
Homepage: www.schalomdiakonat.de

Spendenkonto:
Ev. Kreditgenossenschaft Kassel
KTO 3263
BLZ 520 604 10

Für Überweisungen aus dem Ausland:
IBAN: DE 13520604100000003263
BIC: GENODEF1EK1

© 2011 | Oekumenischer Dienst Schalomdiakonat | info@schalomdiakonat.de